Dicht & Rot - Weingut Gager zu Gast im mocca-in

Burgenländische Rotweine standen am 22. September 2011 im Mittelpunkt. Das Weingut Gager war zu Gast im mocca-in und Horst Gager präsentierte die gesamte Palette seiner Rotweine. Vom klassischen „Blaufränkisch DAC“ über die bekannte „Cuvée Quattro“ bis hin zum „Tycoon“ waren sämtliche Top-Rotweine des Weinguts vertreten.

 

Fotos: camera obscura | Teresa Rothwangl

 

Da gab es einiges zu verkosten...

  • BLAUFRÄNKISCH "Rosé Brut" - der Rosé-Sekt.
  • BLAUFRÄNKISCH "Klassik Mittelburgenland DAC" 2009.
  • BLAUFRÄNKISCH "Ried Fabian" 2009.
  • Q2 2009 - eine Cuvée aus Zweigelt und Rösler.
  • BLAUFRÄNKISCH "Vitikult" 2008.
  • QUATTRO 2008. Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Blaufränkisch und Zweigelt, 18 Monate in neuen Barriques.
  • BLAUFRÄNKISCH Reserve "Mitterberg DAC" 2008.
  • CABLOT - das Flaggschiff. Eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot in kleinen Eichenfässern über 24 Monate gereift.
  • MERLOT - ein weicher, dichter und harmonischer Wein aus dem Barrique.
  • SYRAH 2008.
  • CABERNET FRANC 2009.
  • TYCOON" 2007 - eine schwere Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch und Tannat.

...und weitere Gaumenfreuden

Hommage an die Brett'ljause

Das mocca-in Team servierte dazu Fingerfood vom Feinsten und sorgte damit für weitere Gaumenfreuden und auch die notwendige Unterlage für eine derart umfassende Verkostung. Dabei wurde das weininteressierte Publikum mit einem Geschmacksfeuerwerk verwöhnt, denn in kleinen Schälchen, auf Löffeln und auf kleinen Tellern wurden die folgenden Köstlichkeiten gereicht:

 

  • „Hommage an die Brett’ljause“ mit Vulcano, Lardo und Kärntner Salami.
  • Gröst'l von Blunze und Steinpilz.
  • Minikrautrouladen.
  • Rosa Schweinsfilet mit Miniserviettenknöderl und Zwetschkenchutney.
  • Käsetrilogie von Kuh, Schaf und Ziege.

Kulinarisch unterhaltsam begeistert

Anbetungswürdig: der Wein von Gager. Alois Deutsch, Christian Dölpl, Predrag Stojanovic und Horst Gager (von links).

Begeistert vom kulinarisch-unterhaltsamen Abend waren unter anderem Fotografin Teresa Rothwangl, Weinhändler Alois Deutsch und Bariton Predrag Stojanovic sowie zu später Stunde auch noch LoVin-Wirt Gerald Konrad.